Samstagsgedicht, 28.5.2016

Sitting Bull
Sitting Bull (1885), Fotograf unbekannt. Bildquelle: wikipedia.

Tȟatȟáŋka Íyotake

(1831-1890)

 

Als die Weißen in Nebraska heimisch wurden

Knallten sie die Büffel ab

Teilten das Land unter sich auf

Und zwangen die Indianer in Reservate

Sitting Bull sah sich das als Häuptling an

Als Schamane drehte er sich im Geistertanz

Und befragte die Vorfahren

Es kam zu der Schlacht am Little Big Horn

Sitting Bull setzte all seine Kräfte ein

Und die Indianer siegten

Das änderte nichts an ihrem Schicksal

Rindisbacher-Indianer.
Peter Rindisbacher: Indianer (1834). Bildquelle: Yorck Project.

= = =
Zvonko Plepelić

[Bild-Auswahl: Herbert Witzel.]

Zvonko Plepelić

liest aus seinen Gedichten am 3.6.2016, 19:30 Uhr, in RAUM B, Wildenbruchstraße 4, 12045 Berlin Neukölln.

Den ersten Band dieser illustrierten Gedichte können Sie übrigens hier und heute sogar kaufen, liebe Leserin und lieber Leser daheim hinter den Kontaktlinsen – es ist fast wie bei Amazon, bloß das Geld bleibt in D und Ihr Buchhändler freut sich, wenn Sie mal wieder vorbeikommen:

ISBN 978-3-944324-35-7


3 Gedanken zu “Samstagsgedicht, 28.5.2016

  1. Die Friedenspfeife zu rauchen, das täte uns allen gut. Aber wir versklaven lieber unsere Nächsten und sind empört, wenn sich die Geschundenen wehren. Es gibt auch bessere Menschen. Sie behandeln das Gesinde anständig.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s