Freitagsgedicht, 24.6.2016

Aiwasowskij-Wolken über dem Meer
Iwan Konstantinowitsch Aiwasowskij: Wolken über dem Meer, Windstille
(1889).
[ (c) 2007 The Yorck Project.]

Der Strichjunge

Wir opfern ihn den Göttern

Der Bahnhof ist sein Arbeitsplatz

Genau da wartet er auf die Freier

Die sein Schicksal teilen

Er plant nicht vor

Und nimmt jeden

Der ihm über den Weg läuft

Für den nächsten Schuss braucht er das Geld

Auch er schaut den Wolken zu

Die sich in der Regenpfütze spiegeln

Am liebsten würde er sie streicheln

Weil sie so nah sind

Alexejew-Atelier_A.G._Wenezianows
Alexander Alexejewitsch Alexejew: Das Atelier A.G. Wenezianows in Petersburg (1827). [Bilddaten: (c) 2007 The Yorck Project.]

= = =
Zvonko Plepelić

[Bild-Auswahl: Herbert Witzel.]

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Freitagsgedicht, 24.6.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s