Im Anfang war die Maus

Es gibt drei Fragen, die die gesamte Menschheitsgeschichte begleiten wie Saat und Ernte, Sommer und Winter, Tag und Nacht:

  1. Was wäre passiert, wenn Kain nicht den Abel, sondern den Bebel erschlagen hätte?
  2. Was war zuerst da? Die Katze oder das Mausen?
  3. Ist hier jemand?

Wir beantworten heute die Frage Zwo:

Im Anfang war die Maus.

Wenn Sie mir nicht glauben, dann können Sie ja meinetwegen nach Amerika auswandern und Walt Disney fragen. Ich bin da vollkommen tolerant anderen Meinungen gegenüber. Musik bitte:

– Weil wir hier in Neukölln leben, holen wir uns aber die Bebilderung nicht aus Entenhausen, sondern aus der Okerstraße 41:

Thomas_Schmid-MAUS_IM_MOND
Thomas Schmid: MAUS IM MOND
02/2016, 40×60,5cm, Acryl und Pappe auf Spanplatte, 325€

Thomas Schmids MAUS IM MOND gibt es als Postkarte für (1,00 EUR) und/oder als Plakat DIN-A3 (5 EUR) plus 1,20 EUR Versandkosten [NUR innerhalb von D und NUR bei Witzels worttransport.de Verlag erhältlich].

SONDERANGEBOT: 5 [=fünf=] MAUSE-Karten einschließlich Versand frei Haus gegen Rechnung für 5 [=fünf=] EUR. –

Bestellungen bitte über dieses Formular:

 DANKE. Die Bestellung wird sofort erledigt.
= = =

Morgen geht es weiter voran mit einem neuen Kalenderblatt des Hauses „worttransport.de“ .

Herzliche Grüße aus Berlin,

Herbert Witzel

PS: Nächsten Freitag um 20 Uhr können wir in Neukölln bei ART and BOOKS and MÉLINÉE und THOMAS KAPIELSKI in der Galerie Objets Cherchés, Okerstr. 41, das Bild im Original sehen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s