TESLA – der Namensgeber

TESLA-Logo

TESLA wurde benannt nach Nikola Tesla.

Dies ist das Buch zur Person:

Nikola-Tesla

Hermann Syzygos: „Nikola Tesla – der größte Erfinder der Welt und unseres Wechselstromes“;  ISBN: 9783944324500
73 Seiten, 42 Abbildungen – DIN-A5, Japanfalz, einseitig bedruckt, ohne Eselsohren
12,00 Euro

Nikola Tesla (1856-1943) war der geniale Erfinder jenes Elektromotors, der die TESLA-Autos antreibt. Deshalb wurden sie nach ihm benannt. Das Buchcover zeigt, mit dem Elektromotor unter seinen Füßen, Nikola Teslas Denkmal auf der kanadischen Seite des Niagarafalls. 

Der E-Automotor gehört zu seinen über 900 (!) Erfindungen. Ihm zu Ehren wurde eine physikalische Einheit nach ihm benannt; Nikola Teslas Bild befindet sich auf zahlreichen Briefmarken und Banknoten.

Tesla-Banknote.

Das reichhaltig bebilderte Buch erzählt Nikola Teslas Lebensgeschichte.

BESTELLUNG (in D ohne Versandkosten): Ich bestelle gegen Rechnung 1x: Hermann Syzygos, „Nikola Tesla – der größte Erfinder der Welt und unseres Wechselstromes“; 12,00 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s