Nikola Tesla 1882 in Paris

TESLA-Geldschein
Nikola Tesla
Der Erfinder des TESLA-Motors.

Im April 1882 geht Nikola Tesla nach Paris zur neu gegründeten Compagnie Edison Électrique.

Stadtwappen_von_Paris
Pariser Wappen.
(Motto: „Es schwankt,
aber geht nicht unter.“)

Sein Budapester Ex-Chef Puskas hat ihm eine Empfehlung geschrieben, auf den neuen Chef, Charles „Batch“ Batchelor, einen „Edison Boy“, macht er einen guten Eindruck. Also wird Tesla als „Elektriker“ engagiert. 

(Es kommt noch besser! Bald geht die Sache weiter.)

Für Bücherfreunde spitzenmäßig als Geschenk (deshalb steht hinten auch weder Balkenkot noch Preis drauf) und zum erst mal selber lesen ist diese illustrierte Lebensgeschichte: 

H. F. Witzel, NIKOLA TESLA – der Erfinder des TESLA-Automotors.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s