TESLA – der Namensgeber

TESLA wurde benannt nach Nikola Tesla. Dies ist das Buch zur Person: Hermann Syzygos: „Nikola Tesla – der größte Erfinder der Welt und unseres Wechselstromes“;  ISBN: 9783944324500 73 Seiten, 42 Abbildungen – DIN-A5, Japanfalz, einseitig bedruckt, ohne Eselsohren 12,00 Euro Nikola Tesla (1856-1943) war der geniale Erfinder jenes Elektromotors, der die TESLA-Autos antreibt. Deshalb wurden … Mehr TESLA – der Namensgeber

Malen lernen mit Lovis Corinth

ÜBER DIESES BUCH: Lovis Corinth gehört für mich mit zu den Größten und er konnte wesentlich besser malen als schreiben. Ich kann besser schrei­ben als malen. Deshalb habe ich seinen alten Originaltext ge­sundgeschrumpft und frisch gemacht als wertvolles Wissen und Werkzeug für Sie und Dich und uns, die wir heute leben. Also macht Euch locker, … Mehr Malen lernen mit Lovis Corinth

IrfanView Handbuch

Erhältlich ab 1. Juli 2018 Das NEUE Handbuch von Gerhard Kuntz: IrfanView ist als freie Software (Freeware) ohne Registrierung im Internet herunterzuladen und für den privaten Gebrauch kostenlos. IrfanView ist eine schnelle und effektive Bildbetrachtungs- und -bearbeitungssoftware, die immer mehr Freunde findet, weil überschaubar trotz vielfältiger Sonderfunktionen. Gerhard Kuntz stellt hier Neueinsteigern und auch Fortgeschrittenen … Mehr IrfanView Handbuch

Rezension mit Musenkuß

Aus dem unabhängigen Kulturmagazin „Musenblätter“:  Näher an van Gogh Hermann Syzygos – „Ein Fest für Vincent“ von Frank Becker Literatur-Rezensionen 26.03.18 Näher an Vincent Van Gogh mit anderen Augen Alle Frauen sind Strahlemädchen, wenn sie gut behandelt werden. (Ein Fest für Vincent, S. 11) „Das schönste Buch der Welt“, sei es, findet der Autor und … Mehr Rezension mit Musenkuß

Wir trauern um Zvonko Plepelić

Am 10. Januar 2018 verstarb in Berlin unser Autor Zvonko Plepelić (geb. 30. November 1945 in Zagreb), dem wir viel zu verdanken haben und der für uns zu den besten deutschsprachigen Lyrikern zählt. Hier finden Sie einen Artikel über ihn bei Wikipedia. Wir mochten seine aufrichtige, humorvolle Art und vermissen ihn sehr.

! NEU !

Hermann Syzygos: Ein Fest für Vincent     „RiXDORFER JAPANDRUCK gefällt mir, weil da alle Vokale drin vorkommen.“ (Arthur Rimbaud.) Protokoll einer Buchvorstellung bei Heinrich und Annke Höfers LSC (=“Literarisches SonntagsCafé“) in Berlin Steglitz: Annke Höfer stellt eine Neuerscheinung vor, noch ein, aber ein noch nie da gewesenes ganz persönliches handschriftliches Buch über Vincent van … Mehr ! NEU !