Thomas-Schmid-Karte: „Surfer“

Ein paar Häuser neben dem ALDI, bei dem ich immer einkaufe, wohnt und arbeitet der Künstler Thomas Schmid in seiner Galerie Objets cherchés, Okerstraße 41, 12049 Berlin. Weil mir seine Bilder gefallen, werde ich sie in mein Programm Neuköllner Ansichtskarten aufnehmen und hier nach und nach präsentieren. Sie können als Postkarte (1,50 EUR) und/oder als … Mehr Thomas-Schmid-Karte: „Surfer“

„Apfelbaumblues“ nach Lisa Bassenge

Ein paar Häuser neben dem ALDI, bei dem ich immer einkaufe, wohnt und arbeitet der Künstler Thomas Schmid in seiner Galerie Objets cherchés, Okerstraße 41, 12049 Berlin. Weil mir seine Bilder gefallen, werde ich sie in mein Programm Neuköllner Ansichtskarten aufnehmen und hier nach und nach präsentieren. Sie können als Postkarte (1,50 EUR) und/oder als … Mehr „Apfelbaumblues“ nach Lisa Bassenge

Tageskarte_.03_zum 19.8.2016

Das Wort VEGETARIER stammt übrigens aus der Indianersprache und bedeutet auf Deutsch: „Zu doof zum Jagen“. – Aber wie auch immer, wir wollen hier nicht abschweifen, liebe Leserinnen und Leser, sondern zurück zum Kern des Pudels kommen, nämlich zur nächsten Neuköllner Ansichtskarte – wenn Sie bitte mal schauen möchten: Diese Karte sieht auf der B-Seite … Mehr Tageskarte_.03_zum 19.8.2016

Tageskarte_.02_zum 18.8.2016

Sehr geehrte Damen und Herren, hochgeschätzte Surferinnen und Surfer, liebe Gender Tender Tanten und Tunten! Ab sofort erweitere ich meine Produktion um sogenannte „Postkarten“, wie Heinrich von Stephan sie kurz, knapp und gelungen genannt hat. Deshalb hab ich ihm, dem Mitbegründer des Weltpostvereins, auch die erste A-Seite der ersten Tageskarte vom 17.8.2016 gewidmet [A wie … Mehr Tageskarte_.02_zum 18.8.2016